ObjectForum

Sichere Softwareentwicklung - das Übel an der Wurzel packen

ObjektForum , 24. November 2014 18:30 - 21:00

Sichere Softwareentwicklung - das Übel an der Wurzel packen

24. November 2014 18:30 - 21:00

Inhalt

Das Ziel der sicheren Softwareentwicklung ist ein Softwareprodukt mit möglichst keinen Schwachstellen, so dass es im Betrieb nicht angreifbar ist. Viele Faktoren tragen zu diesem Ziel bei. Der wichtigste Faktor hierbei ist die Erweiterung des eigenen Softwareentwicklungs-prozesses um zusätzliche sicherheitsspezifische Aktivitäten. Oftmals wird unter sicherer Softwareentwicklung in der Praxis „nur“ das sichere Kodieren, z. B. Vermeidung von SQL Injection Angriffen, und das statische und dynamische Testen von Anwendungen auf Sicherheitsschwachstellen verstanden. Sichere Softwareentwicklung beginnt aber bereits in den ersten Phasen im Softwareentwicklungs¬prozess: bei der Erhebung der Anforderungen und dem Design der Anwendung. Nur wenn die Sicherheit bereits von Anfang an im Softwareentwicklungsprozess verankert wird, kann ein Softwareprodukt wirklich sicher sein.

Folien

Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich um die Folien zu sehen